What`s in my Bag?

Hi meine Lieben, 

die Sonne zeigt sich seit einigen Wochen wieder ganz gerne und zum Bummeln, Shoppen und Eisessen dürfen sich die Handtaschen in jeglicher Variation in den Fußgängerzonen präsentieren. 


Meine Neuentdeckung inklusive keinem Einblick in den Inhalt will ich euch heute zeigen. 
Ich hab sie bei meiner Mama aus dem Kleiderschrank entführt, wo sie seit Jahren ein völlig unterbewertetes Schattendasein fristen musste - aus echtem Leder und aus dem Handwerkerhof in Nürnberg ist sie nämlich 1. ein echtes Schmuckstück und 2. 1991 erstanden total Retro :) 




Alles was Frau so braucht :) Notizbuch, Handcreme Lipgloss und co. Auf den Geldbeutel bin ich besonders stolz. Ich hab ihn bei uns auf einem Krämermarkt gekauft, er hat mich einfach angelacht. Ich fahr ja sowieso total auf Leder ab und die Blumeneinprägungen machen ihn perfekt. 





Der Lippenstift ist einer meiner Lieblinge und aus der Nude-Collection von Loréal - die Handcreme ist eine der wenigen aus diesem Preissegment die auch wirklich einen pflege Effekt hat und echt zu empfehlen. 

Damit bis bald ihr Lieben
Eure
Windspiel :) 

Kommentare:

  1. Oh, du bist aber mit leichtem Gepäck unterwegs! (Also, wenn ich es mit meinem Schrankkoffer vergleiche, den ich immer mit mir herumschleppe. ; ) Die Tasche ist wirklich sehr schön - gut, dass du sie aus dem Schrank befreit hast!
    LG
    Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Das Portmonee ist toll aber die Tasche gefällt mir leider nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Süße Tasche! Vorher habe ich immer viel rumgeschleppt aber mittlerweile zieht es mich auch zu kleineren Taschen! Schau doch mal bei mir vorbei, liebst Ann
    www.annpiraprez.com

    AntwortenLöschen